Sympathisch unperfekte Schnappschüsse, kurze Videos, lustige Emojis und Banner – mir macht Snapchat richtig Spaß. Viele aus meinem Freundeskreis finde ich dort jedoch (noch) nicht. „War mir bisher zu gehyped… ich werd entweder spießig oder ich bin die Plattformflut leid“, schrieb mir jüngst eine Freundin per Whatsapp.

Welche sozialen Medien man nutzt, ist einerseits Geschmackssache, andererseits bieten sie verschiedene Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten. Bei Facebook sind mit Abstand die meisten Nutzer*innen aktiv. Twitter ist gut geeignet, sich mithilfe der Hashtags über Themen, Neuigkeiten und Diskussionen zu informieren. Auf Xing und LinkedIn pflege ich mein berufliches Netzwerk und tausche mich über Social Media und PR aus. Instagram hingegen ist gut geeignet, um schöne Bilder zu teilen, und Pinterest eine digitale Pinnwand, auf der ich Ideen rund um DIY-Projekte, Kochrezepte, Pflanzen und Co. sammeln kann.

Snapchat supergutStories snappen

Meine Freundin kenne ich schon seit der Schule. Bei uns im Klassenraum ging unter den Tischen immer die BRAVO rum, unter anderem mit den kitschigen Foto-Love-Stories. Auf dem Schulhof haben wir uns ausgemalt, wie WIR so eine Foto-Story aufziehen würden. Bei uns wären die Stories um einiges abgefahrener gewesen  – so viel ist klar. Unsere Ideen technisch umzusetzen, war uns zu dieser Zeit aber zu aufwändig. Jetzt, mit Snapchat, geht das minutenschnell. Passende Bilder schießen oder Kurzvideos drehen, Sticker und Kommentare einfügen. So entsteht spontan eine gesnappte Geschichte, die man entweder nur mit bestimmten Freunden teilt oder in die Welt hinaus schickt.

Snapchat: aktuell, authentisch, unterhaltsam

Durch hohe Geschwindigkeit wirken die Snaps nicht wie Hochglanzbilder. Das ist aber eher nebensächlich. Snapchat ist nicht für die Ewigkeit gemacht ist, sondern in der Regel nur einen Tag abrufbar. Im Mittelpunkt steht, dass die Story, das Bild, das Video aktuell und authentisch sind – und unterhaltsam natürlich.

Snapchat

Wir sehen uns auf Snapchat!

Ihr habt Fragen, Anregungen, weitere Ideen? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Merken

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “Warum Snapchat supergut ist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s