Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dazu, im Social Web präsent zu sein. Manche machen das in Eigenregie, andere beauftragen eine Kommunikationsagentur. Das macht vor allem dann Sinn, wenn die Agentur auch für andere Bereiche beauftragt ist – zum Beispiel für Pressearbeit und Marketing. So lässt sich der Content für Social Media in eine übergeordnete Kommunikationsstrategie sinnvoll eingliedern, und es entstehen Synergieeffekte.

Zielgruppen und Botschaften

Für ein Unternehmen ist Social Media kein Selbstzweck. Wichtig ist es, zunächst die Ziele, Zielgruppen und Botschaften zu definieren. Erst im zweiten Schritt stellt sich die Frage, welche Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram…) dafür geeignet sind. Agenturen, die viele Kunden im Bereich Social Media beraten und deren Seiten betreuen, bringen Erfahrung in der Erstellung von Content (Texte, Bilder, Videos) und im Community Management mit. Sie kennen die verschiedenen Plattformen, deren Möglichkeiten und Eigenheiten.

Klare Zuständigkeiten

Damit ein reibungsloser Ablauf gesichert ist, empfiehlt es sich, im Unternehmen und in der Agentur Ansprechpartner festzulegen. Denn es wird immer wieder passieren, dass es Rückfragen gibt – zum Beispiel, wenn ein Nutzer eine konkrete Frage zum Unternehmen, einem Produkt oder einer Dienstleistung stellt. Da beim Beantworten Schnelligkeit entscheidend ist, braucht man einen direkten Draht zwischen Unternehmen und Agentur.

Copyright (Foto): olivier26 / 123RF Stock Photo

Ihr habt Fragen, Anregungen, weitere Ideen? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s