Firmenporträt in der PR

Firmenporträt in der PR

Bei allem Storytelling vernachlässigen viele Firmen, ihre Entstehungsgeschichte zu erzählen. Dabei gibt es viele Kanäle, bei denen es sich anbietet, einen kurzen Überblick über die Geschichte des Unternehmens zu geben: auf der eigenen Webseite, im Corporate Publishing, zum Beispiel für eine Broschüre, oder in einer Pressemappe. Eine Auflistung der wichtigsten Daten ist als Basisinformation nützlich. Interessanter ist es jedoch, wenn man tatsächlich eine Geschichte erzählt.
weiterlesen

Auf den Punkt kommen

Knackige Überschrift, korrekte Rechtschreibung, flüssige Lesbarkeit – einen guten Text zu schreiben, ist ein wichtiger Bestandteil der PR-Arbeit. Ob als Pressemitteilung, als Vorabinformation bei Pressegesprächen oder für Themendienste – es kommt darauf an, einen informativen Text zu verfassen, der die gewünschte Botschaft enthält und gleichzeitig grundlegende redaktionelle Ansprüche erfüllt. Er sollte so geschrieben sein, dass er komplett oder zum Teil von Journalist*innen übernommen werden kann. Grundsätzlich gilt: Beim Schreiben eines Pressetextes empfiehlt es sich, immer beides zu berücksichtigen: die Perspektive der Journalist*innen und die der Leser*innen.
weiterlesen

Wie lege ich eine Pressemappe an?

Pressefächer für Pressemappen

Bei Messen gibt es die Möglichkeit, Journalisten Pressemappen zur Verfügung zu stellen – am Stand oder direkt im Pressecenter. In den dafür vorgesehenen Fächern finden sich viele Varianten dieser Form der Messe-PR: von Hochglanzordnern bis zu transparenten Mappen, die den Inhalt bereits erahnen lassen. Manche sind prall gefüllt, einige enthalten nur wenige Blätter. Beim Zusammenstellen einer Pressemappe empfehle ich, sich als erstes zu fragen, welche Kernbotschaften damit kommuniziert werden sollen: konkrete Aussagen dazu, was das Unternehmen, das Produkt oder die Marke ausmacht, was neue Projekte sind und welche Ziele damit verfolgt werden.
weiterlesen

Was ist PR und was soll das eigentlich?

Was ist eigentlich PR?

Public Relations, kurz PR, auf Deutsch Öffentlichkeitsarbeit – worum geht es dabei und wie funktioniert das? Auf den Punkt gebracht: Menschen sprechen über bestimmte Themen, Face-to-Face und über Medien. Wenn zum Beispiel eine Zeitung über ein neues Startup berichtet, steigt dadurch sein Bekanntheitsgrad. Öffentlichkeitsarbeit zielt darauf, dies allgemein zu fördern. PR-Berater entwickeln Strategien, um bestimmte Botschaften, Markeneigenschaften zu kommunizieren.

weiterlesen